KPA ab 2025 – 2 x in Deutschland

Ulm

25. –26. Februar 2025
Ulm-Messe
Jährlich

Bad Salzuflen

13. – 15. Mai 2025
Messezentrum Bad Salzuflen
Neu ab 2025: jährlich

Willkommen auf der KPA – Kunststoff Produkte Aktuell

Sie sind auf der Suche nach Entwicklungs- und Produktionspartnern für Ihr Projekt oder nach neuen Kunststoffen und Materialien? Auf der KPA treffen Sie die richtigen Experten. Die KPA versteht sich als Arbeitsmesse, auf der Sie gezielt die Machbarkeit Ihrer Projektideen mit den ausstellenden Kunststoffverarbeitern durchsprechen und leistungsfähige Zulieferer für Ihre konkreten Projekte treffen können. Seien Sie dabei beim jährlichen Branchentreff für Kunststoffprodukte, der Ihrem Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnet!

KPA feiert erfolgreiche Rückkehr nach Ulm

Vier Jahre hat es gedauert, bis die KPA nach der letzten Messe 2019 wieder in Ulm stattfinden konnte. Das Interesse der Besucher an der süddeutschen Branchen- und Beschaffungsplattform für Kunststoffprodukte war größer als jemals zuvor. Aussteller und Veranstalter Easyfairs dürfen ein sehr positives Fazit ziehen. 132 Aussteller – Kunststoffverarbeiter, Materialanbieter sowie Dienstleister für die Entwicklung und Fertigung von Kunststoffprodukten – durften sich an den beiden Tagen über 1.377 Messebesucher freuen. Das Besondere am Konzept der KPA ging auf: Die Aussteller treffen auf der KPA branchenübergreifend auf potentielle Kunden. Die Besucher der KPA kommen aus allen Industriesparten, die anspruchsvolle Kunststoffteile einsetzen: von der Automobilindustrie über die Medizintechnik und Möbelhersteller bis zum Maschinenbau. Die nächste KPA findet am 28. + 29. Februar 2024 wieder in der Ulm-Messe statt.

Video abspielen

Anmelden und mitmachen

Bislang haben sich schon über 300 Aussteller angemeldet. Nutzen Sie die Chance, und buchen Sie Ihren Stand online. 

Die KPA 2023 in Zahlen

132

Aussteller

1377

Besucher

97%

der Aussteller bewerten die Atmosphäre der Messe mit gut oder sehr gut

8,4

Weiterempfehlungswert der Besucher
auf einer Skala von 1–10

Das sagen die Aussteller und Besucher

'Act for the Future': Gemeinsam für eine nachhaltigere Zukunft

Die Kunststoffbranche erfährt eine zunehmende Ausrichtung auf Nachhaltigkeit. Eine Entwicklung, die wir mit großer Zustimmung begrüßen. Auch bei Easyfairs setzen wir uns aktiv dafür ein, Maßnahmen umzusetzen, die unsere Veranstaltungen umwelt- und sozialverträglicher gestalten: von der Reduzierung von Reise- und Transportemissionen, der Einsparung von Energiekosten, eine konsequente Abfalltrennung und -reduzierung bis hin zur Förderung von Chancengleichheit.

Als Teil der Easyfairs-Gruppe sind wir Mitglied der Net Zero Carbon Events Pledge und verpflichten uns, bis 2050 Net Zero zu sein und unsere Treibhausgasemissionen bis 2030 zu halbieren. Erfahren Sie mehr über diese Initiative und ihre Maßnahmen. Und informieren Sie sich darüber, wie Sie als Aussteller oder Besucher einen Beitrag dazu leisten können.

Impressionen

Previous slide
Next slide
Standort Ulm

Standort Ulm

Die KPA findet jährlich in Ulm statt. Der Standort bietet durch seine Lage inmitten der wirtschaftsstarken Metropolregionen Stuttgart, Nürnberg und München beste Voraussetzungen für eine breite Akzeptanz der Messe

Die Ulmer Messe ist wenige Fahrminuten vom Autobahnkreuz A8/A7 entfernt, mit 3.500 Parkplätzen direkt am Messegelände und einer sehr guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. In 10 Minuten ist Ulmer Hauptbahnhof erreichbar.

Ulm-Messe | Böfinger Str. 50, 89073 Ulm

Messezentrum Bad Salzuflen

Standort Bad Salzuflen

Ab 2025 findet die KPA jährlich, neben Ulm, auch in Bad Salzuflen statt. Der neue Standort bringt die KPA direkt in die starken Kunststoff-Cluster in Ostwestfalen-Lippe (OWL) und ganz Nordrhein-Westfalen.

Mit dem Auto erreichen Sie das Messezentrum Bad Salzuflen über die Autobahnen A2, A30 und A44. Von Norden bieten A7 und A1 schnelle Verbindungen. Folgen Sie der Ostwestfalenstraße oder B239 direkt zum Messezentrum.

Messezentrum Bad Salzuflen | Benzstraße 23, 32108 Bad Salzuflen

Branchenübergreifend

Effizient & Fokussiert

Zeit für Fachgespräche

Direkt beim Experten